WER SIND WIR?

Ich bin weder ein großer Mathematiker noch ein Genie mit einem IQ von 175, sondern ganz einfach jemand, der nach einer methodischen und intelligenten Methode gesucht hat, um fünf Zahlen und zwei Sterne in die EuroMillions-Bulletins aufzunehmen.

Denn ja, die Möglichkeit, bei Spielen zu gewinnen, wird im Prinzip nur einer Minderheit von glücklichen Spieler gewährt.

Dank unserer wahrscheinlichkeitsbasierten Berechnungen haben Sie unbestreitbare Vorteile und können eine effektive Strategie umsetzen (indem Sie beispielsweise mit mehreren Personen gemeinsam spielen), die viel günstiger ist als alles, was auf dem Markt angeboten wird und die in der Praxis (siehe Seite „Wie wird gespielt“) keine Schwierigkeiten bei der Anwendung darstellt.

Unsere Formel begünstigt eine gewisse Rentabilität und erhöht Ihre Erfolgschancen bei EuroMillions erheblich. Versuchen Sie es selbst (spielen).

Ist es einfach, eine Vorgehensweise vorzuschlagen, die bei jeder Ziehung einen enormen Gewinn garantiert? Natürlich es ist das nicht!

Wie viele andere Systeme, die bereits im Umlauf sind, garantiere ich nicht den grossen Preis bei jeder Ziehung! Ich würde sofort jegliche Glaubwürdigkeit verlieren, ganz zu schweigen davon, dass ich als Betrüger, Scharlatan und Schlimmeres bezeichnet würde.

Warum behalte ich diese Formel nicht einfach für mich?

Ich suchte nach Gelegenheiten, die Früchte meiner Berechnungen auf faire Weise zu teilen, und fand diesen Weg, Sie davon profitieren zu lassen. indem Sie spielen, unterstützen Sie mit Ihrer Geste gleichzeitig gemeinnützige Organisationen.

Dank dieser Seite schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe :

Erstens erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen bei EuroMillions!

Und zweitens tragen Sie zur Unterstützung der humanitären Arbeit bei, eine Geste die mir besonders am Herzen liegt.

WARUM SPENDEN WIR DIE HÄLFTE IHRER
INVESTITION FÜR WOHLTÄTIGE ZWECKE?

Indem Sie diese bescheidene Summe dem gemeinnützigen Organisation Ihre Wahl anbieten, helfen Sie  und ich den durch Armut, Hunger und Kriege dezimierten Bevölkerungsgruppen; oder unterstützen wir doch die Tiere, denen wir meiner Meinung nach mehr Respekt und Menschlichkeit zeigen sollten. Sind wir Menschen nicht  «Höhere Wesen» mit Mitgefühl und Verständnis?

Ich wünsche Ihnen von Herzen VIEL ERFOLG !

Kommen Sie zum Spielen zurück, und Sprechen Sie mit Ihren Bekannten über diese Website!

Allan Maye, Vevey (Schweiz)

Nach oben